Aktionärsbrief

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre

Die Viseca konnte das erste Halbjahr 2021 mit einem Konzernergebnis von CHF 12.5 Mio. positiv abschliessen. Da auch die ersten sechs Monate dieses Jahres noch von COVID-19 geprägt waren, ist der Betriebsertrag von Viseca insgesamt stabil geblieben. Positiv zu vermerken ist aber, dass das Unternehmen im zweiten Quartal eine bedeutende Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr verzeichnen konnte. Fortschritte hat die Viseca vor allem auf der Kostenseite gemacht. Der Aufwand konnte nachhaltig und auf fast allen Positionen gesenkt werden.

Die solide Bilanz ist das Ergebnis der konsequenten Fokussierung des Unternehmens auf das Zahlkarten-Geschäft. So konnte die Viseca gegenüber dem Vorjahr den Kartenbestand dank der Herausgabe der Manor World Mastercard® sowie dem Neugeschäft mit Debitkarten für Kundenbanken um rund 50 Prozent ausbauen. Das ist das grösste je verzeichnete Wachstum in der Geschichte der Viseca. Mit den laufenden Projekten mit Karten der modernen Debit-Generation wird die Viseca das Kartenportfolio auch in den kommenden Monaten kontinuierlich ausbauen.

Dank diesem starken Kartenwachstum sowie einem dezidierten Kostenmanagement geht die Viseca gestärkt aus der Corona-Pandemie hervor und ist ideal aufgestellt, um von der anhaltenden Bargeldsubstitution zu profitieren. Dieses Momentum will die Viseca nutzen, um mit gezielten Investitionen in Payment-nahen Bereichen wie Betrugsprävention oder Data Analytics die Stellung als führende Payment-Dienstleisterin der Schweiz weiter zu stärken. Damit werden sowohl Endkunden wie Kundenbanken der Viseca auch künftig von erstklassigen Dienstleistungen rund ums bargeldlose Bezahlen profitieren.

Kundenfokus ist ein zentraler Wert für uns – und wird von unseren Mitarbeitenden tagtäglich gelebt. Auch im Namen von Max Schönholzer und der Geschäftsleitung möchte ich mich für ihr Engagement ganz herzlich bei ihnen bedanken. Selbstverständlich gilt mein Dank auch unseren Kundenbanken, unseren Partnern und den rund zweieinhalb Millionen Karteninhabenden, die uns auf unserer Reise begleiten. Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen!

Pascal Niquille
Präsident des Verwaltungsrats

Pascal Niquille
Präsident des Verwaltungsrats