ADUNO GRUPPE –
THE SMART WAY TO PAY

Die Aduno Gruppe ist die Schweizer Spezialistin für bargeldloses Bezahlen, Privatkredite und Leasing. Durch die ausgewiesene Kompetenz in Bezahlprozessen und Datenanalyse sowie ihre Innovationskraft schafft sie Mehrwert für Kunden, Partner und Aktionäre. Die Strategie der Gruppe ebnet den Weg für profitables Wachstum.

Getreu ihrer Vision «the smart way to pay» ermöglicht die Aduno Gruppe ihren Kunden in der Schweiz ein sicheres und einfaches bargeldloses Bezahlen sowie privates Finanzieren. Entlang der Wertschöpfungskette des bargeldlosen Bezahlens bietet die Aduno Gruppe verschiedene Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand an: von der Kartenherausgabe über Privatkredit und Leasing bis hin zur Vermittlung von Mietkautionsversicherungen.

Geschäftsbereich Payment

Kern des Geschäftsbereichs Payment ist das Issuing-Geschäft der Viseca Card Services SA. Viseca zählt mit rund 1.5 Millionen Karten zu den grössten Herausgeberinnen von Zahlkarten (Debit-, Kredit- und Prepaid-Karten) in der Schweiz. Eine Vielzahl von Partnerbanken und -unternehmen zeugt von Zuverlässigkeit, Vertrauen und Kompetenz. Ebenfalls zum Geschäftsbereich Payment zählen die im Mietkautionsgeschäft tätigen AdunoKaution AG und SmartCaution SA, eine Mehrheitsbeteiligung an der auf Software-Entwicklung für Kartenzahlungen spezialisierten Vibbek AG, eine Mehrheitsbeteiligung an der auf Finance Management und Analytics spezialisierten Contovista AG und Beteiligungen an der Accarda AG, die Kundenkarten herausgibt und kartenbasierte Kundenbindungsprogramme umsetzt, sowie an der SwissWallet AG, die digitale Bezahllösungen entwickelt.

Geschäftsbereich Consumer Finance

Der Geschäftsbereich Consumer Finance beinhaltet das Privatkredit- und Leasinggeschäft der cashgate AG. Mit rund 1’500 Filialen und Geschäftsstellen der Partnerbanken und ebenso vielen Partnergaragen ist cashgate nahe beim Kunden. Diese Vertriebsstellen bilden zusammen mit der virtuellen Präsenz landesweit das dichteste Angebot im Privatkredit- und Leasinggeschäft.

Erfolgsfaktoren treiben das künftige Wachstum

Ausgehend von den Markttrends und ihren eigenen Stärken hat die Aduno Gruppe Erfolgsfaktoren ermittelt, die das künftige Wachstum antreiben werden. Durch die ausgewiesene Kompetenz in Bezahlprozessen und ihre Innovationskraft in der Beherrschung der technologischen Schnittstellen will die Aduno Gruppe an vorderster Front vom stark steigenden Trend des Digital Payment profitieren. Hier spielt sie ihr Know-how in der Datenanalyse in Kombination mit dem Zusammenspiel von Payment, Finance Management und Analytics sowie Consumer Finance aus. Die intelligente Datennutzung – unter Berücksichtigung strikter Datenschutzbestimmungen – erlaubt es, Mehrwert für Kunden, Banken und weitere Partner zu schaffen. Kunden erhalten mehr und bessere Dienstleistungen und noch höhere Sicherheit. Banken und Partner können vorhandene Daten nutzen, um ihre Angebote im digitalen und im mobilen Kanal individuell auszugestalten.

Die Strategie für profitables Wachstum

Gestützt auf die Erfolgsfaktoren hat die Aduno Gruppe ihre Strategie für profitables Wachstum definiert. Die Strategie umfasst drei aufeinander abgestimmte Ausbaustufen, die nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern vielmehr synchron umgesetzt werden:

  • Strengthen the Core: Das Kerngeschäft stärken.
    Die Aduno Gruppe verfügt mit ihrem Kerngeschäft über eine stabile Ausgangsbasis. Das Kartengeschäft, das Privatkredit- und Leasinggeschäft, Finance-Management-Lösungen und Analytics sowie die Mietkautionen erzielen ein solides organisches Wachstum und liefern regelmässige Erträge. Die Aduno Gruppe wird das Kerngeschäft systematisch weiter stärken, beispielsweise durch die Forcierung der Online-Kanäle, die Intensivierung der Vertriebszusammenarbeit mit Partnerbanken oder durch Massnahmen zur Annäherung der Prozesse und der Richtlinien an Bankenstandards.

  • Extend the Core: Das Kerngeschäft auf Basis der Kernkompetenzen erweitern. 
    Als zweite Stufe lanciert die Aduno Gruppe rund um das bestehende Payment- und das Consumer-Finance-Geschäft neue Produkte und Dienstleistungen. Zudem wird die Marktdurchdringung erhöht und es werden neue Märkte und Kundengruppen erschlossen. Das geschieht beispielsweise durch den Ausbau der Kartendurchdringung bei den Partnerbanken mit der Debit Mastercard® und Mastercard® Flex oder durch die Übernahme weiterer Kreditportfolios im Geschäftsbereich Consumer Finance.

  • Beyond the Core: Das Kerngeschäft in die Zukunft entwickeln und neue Kernkompetenzen aufbauen.
    Auf der dritten Stufe etabliert die Aduno Gruppe sukzessive neue digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für Konsumenten, Banken und Partner – aufbauend auf dem Basisgeschäft sowie den Kernkompetenzen Payment, Consumer Finance und Data Analytics. Beispiele dafür sind VisecaOne und Viseca Masterpass, welche das Bezahlen von Online-Einkäufen noch sicherer, schneller und einfacher machen, sowie das virtuelle Filialnetz mit Chat-Möglichkeit und dem digitalen Vertragsprozess.

Konzernstruktur der Aduno Gruppe